Drucken E-Mail

Und so kommt's Ihr zu uns:

 

 

 

Winter und Sommer:

1. bis zum Talort (Parkplatz Gletscherbahnen/ Kitzsteinhorn) Adresse: Kesselfallstraße 60, A-5710 Kaprun:
Ihr könnt mit dem Pkw direkt nach Kaprun zu den Gletscherbahnen Kaprun fahren und dort auf einem der zahlreichen Parkplätze kostenfrei parken. Oder aber Ihr reist mit der Bahn bis nach Zell am See. Von dort aus müsst Ihr dann mit dem Bus weiter: es gibt es eine Direktverbindung (Linie 660) bis zu den Gletscherbahnen/ Kitzsteinhorn/ Stauseen nach Kaprun. Eine weitere Möglichkeit ist via Flugzeug = Flughafen Salzburg! Von dort aus wieder weiter mit öffentlichen Verkehrsmitteln (gute Verbindung!) bis Zell am See und dann zu den Gletscherbahnen nach Kaprun.

2. Weiter mit der Bergbahn (Gletscherbahn Kaprun Kitzsteinhorn):
Mit den Seilbahnen/ Gondeln der Gletscherbahn Kaprun bis zum Alpincenter (2. Station) fahren. Hinweis: Vorher unten an der Kasse entsprechend gültige Liftkarten (= gleichzeitig Skipässe für die Dauer Eures Aufenthaltes) kaufen!  Achtung: Am Anreisetag benötigt Ihr bei Ankunft an der Talstation am Nachmittag für diesen Tag keine Bergfahrt mehr, sondern der gekaufte Skipass ist bereits für die Auffahrt ab 15.00 Uhr gültig!

Weiterhin: Für den Abreisetag muss kein Skipass mehr gelöst werden, wenn  die Abreise bis 10 Uhr stattfindet – dann ist nur noch eine Talfahrt zu zahlen  – bitte dies an der Kassa bei Anreise (Kauf des Skipasses) angeben bzw. nach einem Kombiticket verlangen!

Vom Alpincenter  geht es dann im Winter über die Piste 11 runter Richtung Langwied bis zur Abzweigung  Krefelder Hütte und dann mit ein paar lässigen Schwüngen durch kurzes pistenfreies Gelände (Hüttenzufahrt) bis direkt vor die Krefelder Hütte (Hinweis: im Winter ist die Hütte nur für Skifahrer erreichbar!).


Im Sommer heißt es ca. 20 Minuten bis zur Hütte bergab wandern.

Achtung: Letzte Bergfahrt ist bis ca. 16.10 Uhr möglich!!!

 

Unser Service für Euch:
Gepäcktransporte (keine Personentransporte) sind vom Alpincenter zur Hütte und retour  auf Wunsch und nach Anmeldung um 12 € pro Fahrt möglich. 
Für einen praktischen Transport empfehlen wir Euch, mit Rucksäcken anstatt mit Koffern anzureisen! 


Mehr Zustiegsmöglichkeiten (nur im Sommer):

  • Am Schönsten: Von der Gipfelstation der Maiskogel-Seilbahn (1670 m) über Kaprun auf dem Alexander-Enzinger-Weg bis zur Krefelder Hütte wandern (Gehzeit ca. 3 - 4 Stunden). Dies geht auch direkt von Kaprun aus über den Schaufelberg/ Maiskogel rauf und dann auf dem Alexander-Enzingerweg weiter (Gesamtgehzeit dann ca. 6-7 Stunden). Achtung: Die Maiskogelbahn als Zubringer für den Alexander-Enzinger-Weg gibt es nicht mehr! Es werden Wandertaxis/ Wandererlebnisbusse als Ersatz eingesetzt!!

  • Weit und Klassisch: vom Kapruner Tal (Alpengsthof Wüstelau/ jetzt First Mountain Hotel, 871 m) auf dem Weg 711 in ca. 4-5 Stunden bis zur Hütte aufsteigen.

  • Recht Einsam und idyllisch: von Niedernsill (Pinzgauer Tal, 769 m) durchs Mühlbachtal und über die Lakarscharte in ca. 5 Stunden erreichbar.